Reden Worldwide Day of Genital Autonomy 2015

Worldwide Day of Genital Autonomy 2015

Am 7. Mai 2015 wurden anlässlich des 3. Jahrestages der "Kölner Urteils" zwei Kundgebungen veranstaltet - die erste vor dem Kölner Landgericht, die zweite auf dem Wallrafplatz am WDR Funkhaus.

Die 17 Redebeiträge der insgesamt 15 Sprecherinnen und Sprecher können Sie hier ansehen.

Beiträge am Landgericht:

Gislinde Nauy, Facharbeitskreis Beschneidungsbetroffener im MOGiS e.V.

Martin Novoa, Legal and Bioethics Advisor to "Doctors Opposing Circumcision" (Grußwort von Lloyd Schofield)

Guy Sinden, Droit au Corps, Beschneidungsforum.de

Marilyn Milos, National Organization of Circumcision Information Resource Centers (NOCIRC)

Ute Wellstein, LAG Säkulare Grüne Rheinland-Pfalz

Ali Utlu, Facharbeitskreis Beschneidungsbetroffener im MOGiS e.V.

Viola Schäfer, Vorsitzende intaktiv e.V. - eine Stimme für genitale Selbstbestimmung

Beiträge auf dem Wallrafplatz:

Christian Bahls, 1. Vorsitzender MOGiS e.V. - Eine Stimme für Betroffene

Christian Bahls, 1. Vorsitzender MOGiS e.V. - Eine Stimme für Betroffene (Englisch)

Irmingard Schewe-Gerigk, TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V.

Shemuel Garber, intaktiv e.V. - eine Stimme für genitale Selbstbestimmung

Mina Ahadi, 1. Vorsitzende Zentralrat der Ex-Muslime

Kaan Göktas, Journalist und Autor (Türkisch / Deutsch)

Renate Bernhard, Aktivistin und Dokumentarfilmerin zu FGM, Mitglied pro familia NRW

Martin Novoa, Legal and Bioethics Advisor to "Doctors Opposing Circumcision"

Markus Bauer, Zwischengeschlecht.org / StopIGM.org

Lena Nyhus, Intact Denmark