Anhörung von Betroffenen am Runden Tisch zur Bekämpfung sexuellen Kindesmissbrauchs

 

Gabriele Gawlich, die zweite Vorsitzende von MOGiS, war Heute bei der Anhörung von Betroffenen am Runden Tisch "Sexueller Kindesmissbrauch in Abhängigkeits- und Machtverhältnissen in privaten und öffentlichen Einrichtungen und im familiären Bereich" in Berlin anwesend.[*] Sie wird dazu noch im Laufe der Woche hier auf unserer Webseite berichten.

Ich habe gerade kurz mit Ihr telefoniert. Die Stimmung in der Anhörung schien sehr produktiv. Einige der beteiligten Politiker waren anscheinend tief bewegt. Wir hoffen nun, dass diese Anhörung der Auftakt einer produktiven Zusammenarbeit ist und der entstandene Enthusiasmus sich in eine künftige weitere Beteiligung von Betroffenen im politischen Prozess und die Verbesserung der Situation von Betroffenen und eine angemessene Präventionsarbeit übersetzt.

PS: Mich freut ja vor allem, dass meine Intervention bei der Pressekonferenz am 30. September somit also nicht ohne Wirkung geblieben ist. :)

PPS: Leider war nur die Hälfte des Runden Tisches anwesend:

[*] Aus diesem Anlass hatten wir ja gestern die Ergebnisse unserer Umfrage zu sexuellen Missbrauch aufgearbeitet und unter http://mogis-verein.de/umfrage online gestellt.